Warum doTERRA? Ätherische Öle von höchster Qualität

Wenn Sie sich für doTERRA entscheiden, wählen Sie ein sanftes, sorgfältig destilliertes ätherisches Öl aus Pflanzen, die von erfahrenen Kultivateuren zum richtigen Zeitpunkt geerntet wurden, damit sie über die bestmögliche Zusammensetzung und höchst mögliche Wirkung verfügen.

Jedes doTERRA ätherische Öl wird sorgfältig nach dem strengen CPTG Certified Pure Therapeutic Grade® Qualitätsprotokoll getestet. Der erfahrene Anwender erkennt den höheren Qualitätsstandard, der doTERRA ätherische Öle natürlich sicher macht, und die therapeutische Wirksamkeit der Öle.

Das Herstellungsverfahren der Ätherischen Öle

Die Destillation ätherischer Öle ist nicht nur Wissenschaft, sondern auch eine Kunst. Destillateure nutzen moderne Technologien und Technik, verfügen jedoch auch über jahrelange Erfahrung.
Die häufigste Methode zur Herstellung ätherischer Öle ist die Dampfdestillation, bei der unter Druck und möglichst geringer Hitzeeinwirkung ätherisches Öl aus Pflanzenmaterial gewonnen wird. Dabei geht das ätherische Öl in den Dampf über. Wenn das Dampfgemisch abkühlt, wird das Öl vom Wasser getrennt. Das Öl kann so gewonnen werden. Um die höchstmögliche Qualität und richtige chemische Zusammensetzung des Öls zu gewährleisten, müssen Temperatur und Druck streng überwacht werden. Herrscht zu wenig Hitze oder zu schwacher Druck, wird das Öl nicht von der Pflanze freigegeben; bei zu starker Hitze oder zu hohem Druck, beeinflusst dies die Zusammensetzung und die Wirkung des Öls.

Das Güte-Siegel von doTERRA

Die Reinheit eines Öls ist seine wichtigste Charakteristik. Ist ein Öl nicht rein, riskiert man sich Bakterien, Schwermetallen oder verfälschtem Material auszusetzen. Dies kann zu Reizungen, gegenteiliger Wirkung oder sogar Krankheit führen. Da es für ätherische Öle keinen anerkannten Reinheitsstandard gibt, hat doTERRA ein eigenes Testverfahren geschaffen: CPTG Certified Pure Therapeutic Grade® (Garantiert Reine Therapeutische Qualität). Das CPTG-Verfahren stellt sicher, dass keine Füllstoffe, synthetische Stoffe oder gefährliche Verunreinigungen im ätherischen Öl vorhanden sind, die seine Wirkung schmälern würden. doTERRA geht sogar noch einen Schritt weiter und unterzieht alle Produkte und Verpackungen auch einer Reihe von Tests, um sicherzustellen, dass sie lange haltbar bleiben und gelagert werden können. Dieses Verfahren stellt die Wirksamkeit, Reinheit und gleichbleibende Qualität jeder Charge sicher.

CO-IMPACT SOURCING

doTERRA vertreibt auf dem Markt mehr als 100 ätherische Öle, die aus 40 Ländern bezogen werden. 23 dieser Länder sind Entwicklungsländer, in denen es nicht viele der grundlegenden Annehmlichkeiten gibt, die für uns ganz selbstverständlich sind. In diesen Fällen – und oftmals auch in entwickelten Ländern – führt doTERRAS Bedarf an ätherischen Ölen die Gemeinschaften aus der Armut und verzweifelten Not. Diese Initiative heißt Co-Impact Sourcing.

close

Inspirationen & News über meinen Newsletter

Du erklärst Dich mit dem Erhalt meines regelmäßigen Newsletters einverstanden. Die Einwilligung kann jederzeit z. B. durch den Abmeldelink im Newsletter oder formlos per E-Mail widerrufen werden. Weitere Informationen findest Du unter diesem Link https://carolinewirth.de/agb-datenschutz/ unter dem Punkt "Newsletter".